Privatumzug
 
Business
 
Lagerung
 
Entsorgung
 
Handwerkerservice
Europa Umzug 

Europa Umzug


 
United Movers QMS
 
Fedemag
 
United Movers Partner
 

AMÖ Fachspedition


Pepp-Umzüge ist Mitglied im AMÖ Fachverband



 

 
Start > Europa > Umzug - Ziele

Europa Umzug - Vereinfachte Regeln innerhalb der EU

Ein Umzug ins europäische Ausland ist heute leichter denn je. Vor allem innerhalb der Europäischen Union ist für jeden deutschen Staatsbürger der arbeitsbedingte Umzug möglich. Ein Umzug innerhalb Europa erfordert ein wenig mehr Vorbereitung gegenüber einem Umzug innerhalb Deutschlands. Es gilt Informationen ein zu holen über Visum, Arbeitserlaubnis, Versicherungsschutz und Gesundheits-Check und welche Dinge Sie noch beachten sollten. Pepp hält eine Menge an Informationen für sie bereit über Vorschriften und Regeln die Sie für einen Umzug innerhalb Europa kennen sollten.

Als EU-Bürger haben Sie das Recht, sich in einem anderen EU-Land aufzuhalten. Wenn Sie sich dort für weniger als drei Monate aufhalten, benötigen Sie lediglich einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Bei einem Umzug innerhalb Europa müssen Sie in einigen Ländern in einem angemessenen Zeitraum nach der Einreise Ihren Aufenthalt anzeigen. Geschieht dies nicht, können Ihnen die Behörden eine Strafe, z. B. in Form einer Geldbuße, auferlegen.

Um Ihre Anmeldebescheinigung bei einem Umzug innerhalb Europa zu erhalten, benötigen Sie folgende Dokumente(Auszug von europa.eu):

  • Angestellte/entsendete Arbeitnehmer
    • einen gültigen Personalausweis oder Reisepass;
    • eine Einstellungserklärung des Arbeitgebers oder eine Arbeitsbescheinigung.
  • Selbständige
    • einen gültigen Personalausweis oder Reisepass;
    • einen Nachweis der selbständigen Tätigkeit.
  • Rentner
    • einen gültigen Personalausweis oder Reisepass;
    • einen Nachweis über einen umfassenden Krankenversicherungsschutz;
    • einen Nachweis, dass Sie sich selbst unterhalten können, ohne Einkommensbeihilfe zu benötigen.

Umzug innerhalb Europa – Auf Bestimmungen achten
Innerhalb von Europa herrschen noch immer genügend Grenzbestimmungen, die die beim umziehen beachtet werden müssen. Es ist ratsam, sich vor der Auswanderung genau nach den Auflagen zu erkundigen. Hilfreiche Informationen dazu finden Sie auf unseren Länderseiten. Für die Einfuhr von Tieren, Waffen und Medikamenten herrschen in jedem Land andere Bestimmungen. Während man in einem Land beispielsweise nur einen Impfpass für das Haustier benötigt, darf man wo anders bestimmte Rassen erst gar nicht einführen. Selbst das Mobiliar muss manchmal noch verzollt werden. Einige Länder erlauben keine Einfuhr von alten Möbeln und fallen dort unter den Antiquitätenstatus. Selbst Pflanzen dürfen bei einem Umzug in vielen europäischen Ländern nicht eingeführt werden. Bei Fragen beraten wir Sie gern.


Pepp-Hotline Zum Ortstarif

Sie haben Fragen? Wir sind täglich von 07:00 bis 19:00 Uhr für Sie da! Zum Ortstarif aus dem deutschen Festnetz.
0700 - 73775463
0700 - PEPPLINE
Oder nutzen Sie den Call-Back-Service

Kostenvoranschlag einholen

Nutzen Sie unseren Angebotsservice: Mit dem Pepp Online-Angebotsservice in wenigen Minuten zu Ihrem individuellen Angebot.


 

Weitere Anforderungen für einen Umzug innerhalb Europa haben wir hier für Sie zusammengestellt:

 

 

 

Weitere Informationen: