Unternehmen Leistungen Support Anfrage Umwelt & Technik Kontakt
 
Privatumzug
 
Business
 
Lagerung
 
Entsorgung
 
Handwerkerservice
 

Umzug nach Belarus


 
United Movers QMS
 
Fedemag
 
United Movers Partner
 

AMÖ Fachspedition


Pepp-Umzüge ist Mitglied im AMÖ Fachverband



 

 
Start > Europa > Umzug nach Belarus

Umzug nach Belarus

Welche höchstzulässigen Maße der Fahrzeuge darf nicht überschritten werden?

Die Höhe darf max. 4,00 m betragen.  
Die Breite darf max. 2,55 m betragen.  
   
Längenangaben gegliedert nach Fahrzeugen:  
LKW/ 2 Achsen  
und mehr Achsen Länge max. 12,00 m.
Lastzug mit 1 Anhänger Länge max. 20,00 m.
Sattelkfz Länge max. 20,00 m.
   
Gewichtsangaben gegliedert nach Fahrzeugen/ Anzahl der Achsen:  
Achslast  
Einzelachse 10,00 t
   
Doppelachse Kfz  
Achsenabstand < 1 m = 12 t  
Achsenabstand zwischen 1 m und 1,3 m = 14, 00 t  
Achsenabstand zwischen 1,3 m und 1,8 m = 16, 00 t  
Achsenabstand über 1,8 m= 18 t  
   
   
Gesamtgewicht:  
LKW mit 2 Achsen 18,00 t
LKW mit 3 Achsen 24,00 t
LKW > 3 Achsen 32,00 t
   
Lastzug 4 Achsen 36,00 t
Lastzug 5 Achsen 38,00 t
   
Sattelkfz 4 Achsen 36,00 t
Sattelkfz 5 Achsen 38,00 t
   
Gesamtgewicht:  
gegliedert nach der Achslast und nicht einzeln deklariert!  

Es gilt keine Toleranz!
Transporte, die die Beschränkungen übersteigen müssen Genehmigungen mind. 10 Tage vor dem Transport beantragt werden!
Binnenverkehr ist nicht zulässig.

Die Einfuhr von Devisen ist nur mit einer Erklärung möglich!
Ansonsten gilt die Ein- und Ausfuhr von Devisen als verboten!
Der Betrag, der eingeführt wird muss auch wieder exportiert werden!

 

Welche Dokumente werden für den Transport benötigt?

Fahrer benötigen neben dem Internationalen Führerschein auch den Reisepass.
Neben dem Fahrzeugschein ist eine Verfügungsberechtigung des Fahrzeughalters bereit zu halten.
Die grüne Versichertenkarte wird nicht anerkannt! Ein Abschluss einer Kurzhaftpflicht an der Grenze wird empfohlen! Es besteht Versicherungspflicht.
Visum und Unterlagen zur Vorlage bei der Botschaft der Republik Belarus in Berlin!
Es gelten besondere Bestimmungen zur Abfertigung mit Carnet-TIR!

Fahrverbote
Es gelten keine Fahrverbote!
In den Sommermonaten können kurzfristig temperaturbedingte Fahrverbote verhängt werden.

Steuern und Gebühren

Freie Einfuhr des Tankinhaltes
Bei einem Aufenthalt bis zu 21 Tage ist das Fahrzeug von Steuern befreit.

Auf der Strecke M1 - E 60 Brest - Minsk
werden Mautgebühren je nach Fahrzeug/ Fahrzeugkombination fällig.
An Grenzübergängen kann gegen Gebühr eine schnellere Abwicklung erfolgen!

Zulässige Höchstgeschwindigkeit:
innerhalb geschlossener Ortschaften 60 km/h

außerhalb geschlossener Ortschaften für LKW über 3,5 t
Autobahnen 90 km/h
allen anderen Straßen 70 km/h

Es besteht ein absolutes Alkoholverbot!

Umzugsgüter

  • Ladeliste/Ladepapiere
  • Ladeliste 2 sprachig, dabei ist russisch obligatorisch
  • Passkopie mit Abmeldung im Abgangsland
  • Aufenthaltserlaubnis mit Visum
  • Rechnungen proforma
  • Bevollmächtigung für Spediteur und Zollabwicklung
  • Achtung! Es falle hohe Steuern bis 63% an!

Steht der Umzug in Zusammenhang mit dem Wechsel einer Arbeitsstelle, werden noch folgende Unterlagen zusätzlich benötigt:

  • Nachweis des Arbeitgebers in Belarus
  • Akkreditierungskarte
  • Achtung! Der ARBEITGEBER muss die Einfuhr beantragen!

Antiquitäten und Kunstwerke müssen auf einer separaten Liste deklariert werden, mit Wertangaben.

Fahrzeuge

Detaillierte Fahrzeugpapiere
Führerschein
Export Erklärung/ Genehmigung

Verbote

Pflanzen
Waffen
Munition
Medikamente und Narkotika
Tiere

 

 


Pepp-Hotline Zum Ortstarif

Sie haben Fragen? Wir sind täglich von 07:00 bis 19:00 Uhr für Sie da! Zum Ortstarif aus dem deutschen Festnetz.
0700 - 73775463
0700 - PEPPLINE
Oder nutzen Sie den Call-Back-Service

Kostenvoranschlag einholen

Nutzen Sie unseren Angebotsservice: Mit dem Pepp Online-Angebotsservice in wenigen Minuten zu Ihrem individuellen Angebot.


 

 

 

Weitere Informationen: