Unternehmen Leistungen Support Anfrage Umwelt & Technik Kontakt
 
Privatumzug
 
Business
 
Lagerung
 
Entsorgung
 
Handwerkerservice
 

Umzug nach Litauen


 
United Movers QMS
 
Fedemag
 
United Movers Partner
 

AMÖ Fachspedition


Pepp-Umzüge ist Mitglied im AMÖ Fachverband



 

 
Start > Europa > Umzug nach Litauen

Umzug nach Litauen

Allgemeines
Zulässige Längen und Gewichte Welche höchstzulässigen Maße der Fahrzeuge darf nicht überschritten werden?

Die Höhe darf max. 4m betragen.
Die Breite darf max. 2,55 m betragen.
Längenangaben gegliedert nach Fahrzeugen:
LKW/ Anhänger Länge max. 12,00 m.
Lastzug Länge max. 18,75 m.
Sattelkfz Länge max. 16,50m

Gewichtsangaben gegliedert nach Fahrzeugen/ Anzahl der Achsen:
Achslast
Einzelachse 10,00 t
Antriebsachse mit doppelter Bereifung 11,50 t
Doppelachse Kfz Achsenabstand < 1 m = 11,50 t
Achsenabstand zwischen 1 m und 1,3 m = 16, 00 t
Achsenabstand zwischen 1,3 m und 1,8 m = 18, 00 t
Doppelachse der Anhänger Achsenabstand < 1 m = 11,00 t
Achsenabstand zwischen 1 m und 1,3 m = 16, 00 t
Achsenabstand zwischen 1,3 m und 1,8 m = 18, 00 t
Achsenabstand |> 1,8 m = 20, 00 t
Tridemachse Achsenabstand < 1,3 m = 21,00 t
Achsenabstand zwischen 1,3 m und 1,4 m = 24, 00 t
Gesamtgewicht:
LKW mit 2 Achsen 18,00 t
LKW mit 3 Achsen 25,00 t
LKW mit 3 Achsen, doppelt bereift und luftgefedert 26,00 t
LKW mit 4 Achsen und 2 Antriebsachsen 31,00 t doppelt bereift und luftgefedert 32,00 t
Lastzug = 4 Achsen 36,00 t
Lastzug => 5 Achsen 40,00 t
Sattelkfz 4 Achsen 36,00 t
Sattelkfz => 5 Achsen 40,00 t
Sattelkfz 6 Achsen 44,00 t
Für Fahrzeuge, die diese Einschränkungen übersteigen, kann die litauische Straßenpolizei eine Genehmigung ausstellen.Allerdings gilt ohne Ausnahmeregelung keine Toleranz
Für den Einsatz von Transporten zum gewerblichen Nutzen ist die EU Lizenz obligatorisch.

Binnenverkehr Mit EU Lizenz möglich.

Welche Dokumente werden für den Transport benötigt? Fahrer benötigen neben dem Deutschen Führerschein auch den Reisepass mit Visum. Für Deutsche ist kein Visum nötig.
Neben dem Fahrzeugschein ist eine Verfügungsberechtigung des Fahrzeughalters bereit zu halten.
Haftpflichtversicherung ist Pflicht! Es gilt nicht die grüne Versichertenkarte.

doppelte Ausführung der Handelsrechnung
Ladeliste detailliert
Zeugnis über Herkunft/ Ursprung
CMR Frachtbrief- nicht für Umzüge notwendig.

Dreiländerverkehr möglich, wenn das Heimatland durchfahren wird.

Fahrverbote Es gelten keine Fahrverbote!
Lenk und Ruhezeit Es gilt die EU Verordnung 561/ 2006
Besonderheiten: Die Fahrzeuge müssen 4 Std. vor Abfahrt im Hafen sein. Die Überfahrt dauert ca. 22 Std.

Feiertage

fällt der Feiertag auf einen Samstag oder Sonntag, so ist der darauffolgende Werktag ein Feiertag.

Verkehrsvorschriften für LKW bis 3,5 t
innerhalb geschlossener Ortschaften 50 km/h
außerhalb geschlossener Ortscahften auf mehrspurigen Straßen 80 km/h
alle anderen Straßen 70 km/h
auf Autobahnen 90 km/h
Fahrzeugkombinationen 90 km/h
Es gilt die Pflicht bei Unfällen die Polizei zu rufen.
Es gilt strenges Alkoholverbot und Gurtanlegepflicht.
Bitte beachten Sie aus die aktuellen Nachforderungen zur Ausrüstung der Fahrzeuge mit Weitwinkelspiegeln.

Gebühren

Die Autobahnen A1 bis A 18 sind Mautpflichtig:
Angaben sind ca./ Umrechnung 10 LTL sind ca. 2,90 Euro
Gebühren für LKW 3,5 t 24 Std. 20 LTL
1 Woche 60 LTL
1 Monat 150 LTL
1 Jahr 900 LTL
Gebühren für LKW über 3,5 t bis 40 t
24 Std. 20 LTL
1 Woche 90 LTL
1 Monat 180 LTL
1 Jahr 1600 LTL

Die Gebühren können an den Grenzübergängen und allen Banken eingezahlt werden. Die Belege sind im Fahrzeug mitzuführen. Kreditkarten werden akzeptiert

Gebühren können für Unternehmen erstattet werden.

 


Pepp-Hotline Zum Ortstarif

Sie haben Fragen? Wir sind täglich von 07:00 bis 19:00 Uhr für Sie da! Zum Ortstarif aus dem deutschen Festnetz.
0700 - 73775463
0700 - PEPPLINE
Oder nutzen Sie den Call-Back-Service

Kostenvoranschlag einholen

Nutzen Sie unseren Angebotsservice: Mit dem Pepp Online-Angebotsservice in wenigen Minuten zu Ihrem individuellen Angebot.


 

 

 

Weitere Informationen: