Unternehmen Leistungen Support Anfrage Umwelt & Technik Kontakt
 
Privatumzug
 
Business
 
Lagerung
 
Entsorgung
 
Handwerkerservice
 

Umzug nach Kanada


 
United Movers QMS
 
Fedemag
 
United Movers Partner
 

AMÖ Fachspedition


Pepp-Umzüge ist Mitglied im AMÖ Fachverband



 

 
Start > Übersee > Umzug nach Kanada

Umzug nach Kanada

Umzugsgüter und Einwanderung

  • Pass mit Stempel zum Nachweis des Einwanderungsbescheides
  • Ladeliste französisch oder englisch
  • Declaration Form B 4E
  • Der Spediteur oder Hafenbetrieb muss eine Ankunftsanzeige machen.
  • falls Alkohol eingeführt werden soll, ist eine Einfuhrerlaubnis notwendig

Das Umzugsgut muss nicht verzollt werden, eine Ausnahme gilt für Güter, die noch nicht länger als 6 Monate im Gebrauch sind.

Besonderheiten der Verzollung:

  • Der Umziehende muss bei der Verzollung persönlich anwesend sein.
  • Ist der Umziehende nicht anwesend werden die Güter eingelagert und nach 90 Tagen zum Verkauf angeboten!
  • Wiedereinfuhr Umzugsgut ist von der Umsatzsteuer befreit, wenn der Auslandsaufenthalt länger als 12 Monate war.
  • Für Saisonale Bewohner Kanadas gilt nur eine einmalige von der Umsatzsteuer befreite Einfuhr, diese Güter dürfen nicht innerhalb der 12 Monate verkauft werden.

Arbeitsaufenthalte

Studenten und Besucher

Alle eingeführten Güter müssen! Komplett wieder ausgeführt werden. In anderen Fällen muss die Zollbehörde benachrichtigt werden.
Es dürfen nur Güter eingeführt werden, die für den persönlichen Bedarf vorgesehen sind.

Diplomatenumzüge

  • Zollfreie Einfuhr Informationen über das Auswärtige Amt

Heiratsgut

  • Zollfreie Einfuhr
  • Ladeliste Englisch oder Französisch
  • Heiratsurkunde

Erbschaftsgut

  • Zollfreie Einfuhr
  • Ladeliste Englisch oder Französisch
  • Kopie des Testaments
  • Sterbeurkunde

Neuwaren

  • Neue Möbel und Haushaltsgüter sind zollpflichtig
  • Dazu sind Rechnungen als Nachweis notwendig!
  • Nicht verzollte Gegenstände können nicht verkauft werden!

Kunstwerke und Antiquitäten

  • Gehören die Gegenstände zum Haushaltsgut sind keine Papiere notwendig
  • Besondere Regelungen für Gegenstände, die zum Verkauf bestimmt sind!

PKW und Motorfahrzeuge

  • Pass
  • Fahrzeugzulassung, Rechnung und Versicherungsnachweis
  • Achtung! Es fallen Steuern an und die Fahrzeuge müssen nach den Emissions- und Sicherheitsvorschriften nachgerüstet werden!

Alkohol und Zigaretten

  • Detaillierte Liste und Angaben
  • Importgenehmigung
  • Es fallen Zölle und Steuern an!

Fleisch

  • Bis zu 10 kg steril oder in Dosen verpacktes Fleisch

Pflanzen

  • Pflanzen, Sand und Erde sind verboten!

Waffen

  • Einwanderer; Besucher und Rückkehrer müssen Wagffenscheine und Kaufnachweis vorlegen

Medikamente

  • Drogen, Narkotika, Medikamente sind verboten!
  • Es werden Stichproben erhoben, auch wenn keine Substanzen gefunden werden, werden die Kosten in Rechnung gestellt!

Haustiere

  • Impfnachweis
  • Gefährdete Arten Gesundheitsnachweis

Brennholz

  • Importgenehmigung
  • muss aus Schädlingsfreien Regionen stammen
  • muss behandelt sein!

 

Pepp-Hotline Zum Ortstarif

Sie haben Fragen? Wir sind täglich von 07:00 bis 19:00 Uhr für Sie da! Zum Ortstarif aus dem deutschen Festnetz.
0700 - 73775463
0700 - PEPPLINE
Oder nutzen Sie den Call-Back-Service

Kostenvoranschlag einholen

Nutzen Sie unseren Angebotsservice: Mit dem Pepp Online-Angebotsservice in wenigen Minuten zu Ihrem individuellen Angebot.

 

Weitere Informationen: