Privatumzug
 
Business
 
Lagerung
 
Entsorgung
 
Handwerkerservice
 

Do-It-Yourself-Umzug

Das Segment Do-it-yourself-Umzug bedeutet eine kostenfreundliche Alternative zum Komplettservice. Der Kunde kann dabei selbst den Anteil seiner Eigenleistung bestimmen. Fachleute und unser Material stehen bei Bedarf bereit: LKWs (denken Sie dabei an die korrekte Beladung des LKW´s) können zur Verfügung gestellt werden, Hilfsmaterial wie beispielsweise Tragegurte und Kartons werden Ihnen gerne vermietet.

Freunde gehen gern zur Hand…

… jedenfalls wenn sie dafür ein gutes Essen und Freigetränke erhalten: Kümmern Sie sich in Ihrem Bekanntenkreis außerdem um erfahrene Umzieher und Heimwerker, die mit Rat und Tat begleiten können. Das gleiche gilt für Umzugskartons: Auch hier sollte man frühzeitig beginnen, diese zu beschaffen. Wenn nicht ausreichend Kartons beisammen sind oder die gesammelten bereits mehrere Umzüge hinter sich haben und deshalb defekt, angerissen oder weich geworden sind, bieten wir auch kostengünstige gebrauchte Kartons zum Verkauf für Ihren Do-It-Yourself-Umzug an.

Werkzeuge oder Packhilfen gesucht?

Packmaterial wie Tragegurte, Luftpolsterfolien, Packdecken oder Sackkarren werden von Pepp für Ihren Do-It-Yourself-Umzug vermietet oder auf Wunsch auch verkauft. Eine Einweisung im vorschriftsmäßigen Gebrauch durch Mitarbeiter ist hierbei selbstverständlich. Wenn Sie im Bekanntenkreis nicht ausreichend Hilfe für Ihren Do-It-Yourself-Umzug finden, können Sie bei Pepp die entsprechenden Fachkräfte bestellen.

Unser Angebot ist sehr am optimalen Dienstleistungsgedanken orientiert. In allen möglichen Varianten sind Eigenleistungen möglich, die dabei helfen, den Preis zu senken. Siehe hierzu auch: Sparen beim Umzug.

Planen Sie nur ein, was Sie brauchen

Sie können die Zahl der erforderlichen Arbeitsstunden durch Pepp vermindern, wenn Sie sich zuvor von allen Gegenständen trennen, die Sie nicht benötigen. Das spart nicht nur Geld, Sie verschaffen sich außerdem im neuen Heim den nötigen Raum für dringendere Gegenstände. Ferner können Sie sich so einen Teil der Umzugskosten zurückholen, indem Sie die noch gebrauchsfähigen Güter im Internet versteigern oder sich mit ihren Kindern einen gemeinsamen Tag auf dem Flohmarkt gönnen.

Der Nachteil beim Do-It-Yourself-Umzug: kein Versicherungsschutz

Das verständliche Bedürfnis, die Kosten mit einem Do-It-Yourself-Umzug so gering wie möglich zu halten, hat allerdings einen gravierenden Nachteil – es besteht kein Versicherungsschutz am Eigentum. Deshalb kann jede Sparvariante schnell zum Eigentor werden. Gerade ungeübten Trägern fällt schnell mal ein Karton aus der Hand. Das kann teuer werden.


Mit Hilfe unserer Broschüre „Umzugstipps“ können Sie alle wesentlichen Fragen klären. Der große Vorteil: Das Transportgut ist versichert. Denn Vorsicht: Die meisten Haftpflichtversicherungen haben Haftungsausschlüsse bei Selbstumzügen - bei Freundschaftsdiensten nimmt die Versicherung ohnehin keinen Schadensausgleich vor.

Natürlich helfen wir Ihnen bei Ihrem Do-It-Your-Self-Umzug mit Rat und Tat.

Wir bieten Ihnen unter anderem folgende Umzugshilfe an:

Gestellung von Umzugshilfen auch für nur die „schweren“ Gegenstände

Bereitstellung eines voll ausgerüsteten Möbelkofferfahrzeuges samt Fahrer

Gestellung eines Außenaufzuges

Anlieferung von Packmaterial wie z.B.: Umzugskisten, Kleiderkisten, Luftpolsterfolie, Packpapier u.v.m.

Vermietung von Umzugshilfen wie z.B.: Tragegurte samt Einweisung, Möbelhunte (Rollbretter), Bindegurte, Decken u.v.m.

Aufstellung von Halteverbotszonen

Übernahme der Beförderung im wirtschaftlichen Beiladungsverkehr (für diese Preise kann man nicht selber fahren)

Ihr Do-It-Your-Self-Umzug mit Wegführung durch den Experten – so ist man nicht auf sich alleine gestellt.

Pepp-Hotline Zum Ortstarif

Sie haben Fragen? Wir sind täglich von 07:00 bis 19:00 Uhr für Sie da! Zum Ortstarif aus dem deutschen Festnetz.
0700 - 73775463
0700 - PEPPLINE
Oder nutzen Sie den Call-Back-Service

Kostenvoranschlag einholen

Nutzen Sie unseren Angebotsservice: Mit dem Pepp Online-Angebotsservice in wenigen Minuten zu Ihrem individuellen Angebot.

Umzugs-Glossar - Hilfe beim Umzug

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
A Abstandszahlung beim Wohnungswechsel  Abtrageweg  Adressänderung  AGB  Aktenlagerung  Aktenvernichtung  AMÖ – Bundesverband Möbelspedition und Logistik (AMÖ) e.V.  Angebot für Ihren Umzug, Lagerung, Entsorgung, Handwerkerservice  Antiquitätentransport  Archivierung von Akten  Außenaufzug und Außenlift  Aufbewahrungsfristen für Dokumente  Auslandsumzug  Autotransport (Kfz-Überführung) 
B Babysitter  Behördengänge online  Behördenumzug, Umzug einer Behörde  Beiladung und Kombinationsfahrten  Beladen eines LKWs beim Do-It-Yourself-Umzug  Benachrichtigung des Arbeitgebers 
C Checkliste Umzug  CMQS  Container Lagerung 
D Dübelarbeiten  DIN EN ISO 9001  Do-It-Yourself-Umzug  Dokumente beim Umzug 
E Einbauten in der Wohnung  Einwohnermeldeamt  Einwohnermeldeamt  Elektrische Geräte  Endreinigung  Entrümpelung  Entsorgung  Erbschaftsgüter  Erste Hilfe beim Umzug 
F Fachkraft Möbel Küchen und Umzugsservice  Finanzamt  Finanzierung des Umzugs  Finanzierung von Immobilien  Firmenumzug  Frachtverkehr mit Beiladung  Fuhrpark  Fullservice 
H Haftung für Umzugsschäden  Halteverbotszone  Handwerkerservice  Hausapotheke  Haushaltsauflösung  Hightech Transport  Home Self Storage  Hotelkosten 
I Internationaler Umzug  IT-Umzug 
K Kabotageverkehr  Kaution  Kündigung des Mietvertrages  Klaviertransport und Flügeltransport  Kooperationspartner werden  Kostenvoranschlag  Kunsttransport und Antiquitäten 
L Laborumzug  Lagerpartition  Lagerung  Luftpolsterfolie 
M Maklerprovision  Malerarbeiten  Maschinentransport und Schwerguttransport  Möbelstellplan  Müllentsorgung im Haushalt  Mietspiegel  Miettipps für Studenten  Montage und Demontage  Musikinstrumententransport 
N Nachbarschaftspflege  Nachsendeauftrag  Nebenkosten der Mietsache 
P Packen  Packmaterial  Parkmöglichkeiten  Praxisumzug  Protokoll der Wohnungsübergabe 
Q Qualität 
R Reinigungsservice  Reklamationen  Relocation  Renovierungsklauseln  Richtiges Tragen 
S Schadensmeldung  Schönheitsreparaturen  Schufa  Self-Storage  Seniorenumzug  Sparen beim Umzug  Steuervergünstigungen  Straßengebühren und Lkw-Maut  Streichen 
T Tapezieren  Transport von Wertgegenständen  Transportversicherung  Treppenpanzer  Trinkgeld 
U Übergabe der Wohnung  Überseeumzug  Umbauten in der Wohnung  Ummelden  Umweltschutz  Umzug mit Haustieren  Umzug mit Kindern  Umzug mit Pflanzen  Umzugsberatung  Umzugskartons  Umzugsunternehmen auswählen 
V Versicherung beim Umzug  Vollservice Umzug 
W Wechsel des Stromanbieters 
Z Zahlungsmodalitäten  Zahlungsrückstand  Zählerstand ablesen